DruckenE-Mail

Liebe Eltern an der NMS,

Die Nelson-Mandela-Schule bietet vielfältige Aktivitäten an. Um den Umgang in der Schulgemeinschaft zu vereinfachen, haben wir diese Aktivitäten nun benannt und beschrieben. Es gibt vier unterschiedliche Bereiche: Lehrplanbegleitende Aktivitäten, WUV-/WPU-Kurse, Workshops und EXTRA C's.  Ausführliche Informationen befinden sich weiter unten. 

Christian Nitschke

1) Lehrplanbegleitende Aktivitäten

Aktivitäten, die im Klassenzimmer stattfinden aber über den Lehrplan hinausgehen, d.h. besondere Projekte mit auβerschulischen Gruppen (z.B. Kunstprojekt mit den Berliner Philharmonikern, Polnisches Theater in der 7. Jahrgangsstufe), besondere Projekte in anderen Ländern (Rwanda, Indien). Verantwortlich für die Koordination der lehrplanbegleitenden Aktivitäten sind die Klassenlehrer und die Schulleitung.  

2) WUV/WPUs

Benotete Wahlkurse, die Schüler in der 5. & 6. Klasse (Wahlunterricht – verpflichtend, WUV) und in der 9. & 10. Klasse (Wahl-Pflichtunterricht, WPU) belegen und die vom Schulpersonal unterrichtet werden. Verantwortlich für die Koordination der WUV/WPUs sind die Klassenlehrer und die Schulleitung.

3) Workshops  

a) Workshops in der Mittelstufe finden für die 7. bis 10. Klassen über zwei Schulstunden am Dienstag zwischen 14:15-15:45 Uhr statt. Die Mittelstufen-Workshops sind nicht Teil des regulären Lehrplans, dauern generell 8 bis 9 Wochen und stellen in dieser Zeit ein komplettes Modul dar. Die Kurse werden nicht benotet, aber die Anwesenheit wird festgestellt und in den Schülerakten aufgezeichnet. Alle Schüler schreiben sich gleichzeitig für die Workshops ein und Plätze werden in der Reihenfolge der Anträge vergeben. Im Prinzip werden die Kurse vom Schulpersonal unterrichtet, es können aber auch einzelne Kurse von Eltern angeboten werden oder von externen Anbietern kostenpflichtig unterrichtet werden. Wenn Materialkosten entstehen oder externe Anbieter Kosten berechnen, sind diese von den Familien der betreffenden Schüler vor oder am ersten Tag des Workshops zu bezahlen. Verantwortlich für die Koordination der Oberstufen-Workshops ist die Workshop Course Coordination Group (WCC).

b) Grundschule P23 Flex - 4. Klasse. Wie Mittelstufen-Workshops – finden aber für Flex-Klassen am Montag von 14:40-15:45 statt und für 3. & 4. Klassen am Donnerstag von 14:40-15.55 Uhr. Die Kurse werden generell von Erziehern und Sozialpädagogen angeboten, einzelne Kurse auch von externen Anbietern. Zurzeit dauern die meisten Kurse 6 bis 8 Wochen oder ein ganzes Schuljahr. Es wird gerade überlegt, alle Kurse in 6- bis 8-Wochenrotation anzubieten, damit die Schüler mehr Auswahl haben. Verantwortlich für die Koordination der Workshops in der Grundschule ist der/die Leiter/in der Erzieher. Momentan gibt es noch keine Workshops in B24 (Flex – 4.Klasse). 

4) Extracurriculare oder EXTRA C-Aktivitäten

Gruppen und Clubs, die von der Schule oder Schülern organisiert werden und auβerhalb der Schulzeit stattfinden. Dazu gehören auch Workshops oder AGs, die vom Schulpersonal oder externen Anbietern (einschlieβlich Eltern) unterrichtet werden und während der Mittagspause, nach der Schule oder am Freitagnachmittag, also EXTRA C (auβerhalb der Schulzeit), stattfinden. Die Teilnahme an solchen Wahlkursen ist nicht verpflichtend, wird aber gefördert. NMS Sport-Teams gelten auch als Extra C-Aktivitäten, weil das Training nach der Schule stattfindet. Verantwortlich für die Koordination der Extra C-Aktivitäten ist die Workshop Course Coordination Group (WCC) für die Mittel- und Oberstufe und der/die Leiter/in der Erzieher für die Grundschule (B24 und P23).  

(März 2015)

Neue Eltern & Schüler_innen

Eltern & Erziehungsberechtige, zahlt in den Lernmittelfond ein!

Über die pauschale Zahlung für den Lernmittelfond wird sichergestellt, dass die Schüler_innen benötigte Materialien bekommen. Die Teilnahme ist laufend über das ganze Schuljahr möglich.

Schüler_innen, Eltern & Erziehungsberechtige, bitte den NMS Buzz-Newsletter abonnieren!
(Mehr zum Buzz)

Fragen?

Hier ist die Kontaktliste.

Schul-Sekretariate:

  • Pfalzburger Straße 23 (P23), Flex-6
    E-Mail
  • Pfalzburger Straße 30 (P30), 7-13
    E-Mail
  • Babelsberger Straße 24-25 (B24), Flex-10
    E-Mail

partner

Alle Links...

esafety label

22.02.2018 Nelson-Mandela-Schule · Staatliche Internationale Schule Berlin | Nelson Mandela School · State International School Berlin